Sehr traurige Nachricht

Leider müssen wir Euch mitteilen, dass unser langjähriger Vorsitzender, Ehrenvorsitzender, Gründungsmitglied und Träger des Bundesverdienstkreuzes Sigurd Senkel am Samstag den 19.02.22 nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, die sich aufopferungsvoll um ihn gekümmert hat und in den letzten schweren Wochen stets an seiner Seite blieb.

Wir sind sehr traurig, denn mit Sigurd geht uns eine wichtige Stütze verloren. Oft haben wir ihn um Rat gefragt wenn Entscheidungen nicht klar waren, seine langjährige Erfahrung haben wir sehr geschätzt. Außerdem hat er sich bis zum letzten Jahr noch viel um die Kommunikation mit der Stadt Unna und dem Arbeitsamt gekümmert und sich auch so noch aktiv am Vereinsleben beteiligt.

Durch den Kontakt zum Freibad, zur Politik und seine kulturellen Interessen stand er mit beiden Beinen noch voll Leben. Wenige Menschen in seinem Alter gehen so souverän mit E-Mail und WhatsApp um wie er es tat.

Unvergessen auch seine Einsätze im Bierwagen beim Stadtfest und die schönen Treffen mit ihm bei Agethen und in sonstigen Lokalitäten in Unna.

Sehr gern hätten wir unser 40-jähriges Vereinsjubiläum mit ihm begangen, so wird bei der Feier am 15.05.22, genau 40 Jahre nach der ursprünglichen Eröffnung, ein wesentlicher Bestandteil fehlen.

In Sigurds Sinn werden wir uns weiter um das Freibad kümmern und er wird für uns alle immer in Gedanken sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.